Herzlich willkommen am Adam-Kraft-Gymnasium!

Schulbeginn

 

 

Wir freuen uns über die Rückkehr unserer Schülerinnen und Schüler und wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches Schuljahr!

 

 

 


 

Nachrichten-Ticker zum Corona-Virus

Sehr geehrte Schulfamilie,advent 3800429 640

der Nachrichten-Ticker soll auch im Schuljahr 2020/21 über aktuelle Entwicklungen zum Corona-Virus, die das Adam-Kraft-Gymnasium betreffen, zeitnah informieren. Ältere "Posts" sind im Corona-Nachrichten-Archiv des AKG zu finden.

Wir wünschen der ganzen Schulfamilie, allen Freunden und Angehörigen gute Gesundheit!

(Die Schulleitung)

- Hier geht es zum Corona-Nachrichten-Archiv des AKG.


Aktualisiertes Merkblatt zu Krankheits- und Erkältungssymptomen

Das Merblatt Tafel Aktuelles 1815977 640zu Krankheits- und Erkältungssymptomen wurde uns heute aktualisiert übersandt. Sie finden es unter als Link:

- aktualisiertes Merkblatt

- KM-Information für Erziehungsberechtigte (3G-Regel auf dem gesamten Schulgelände) 

(Stand: 25.11.2021, 11:00 Uhr, Waw)


Informationen über Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen

Weiter unten finden Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen sowie das Merkblatt zum aktualisierten Rahmenhygieneplan.

- Elternbrief v. 15.11.2021

- Merkblatt Krankheitssymptome

- Merkblatt Rahmenhygieneplan

(Stand: 16.11.2021, 13:45 Uhr, Waw)


Erweiterte Maskenpflicht nach den Allerheiligenferien; zusätzliche Testungen nach bestätigten Infektionsfällen


Bitte beachten Sie die Neuregelung zur Maskenpflicht ab Montag, 08.11.2021, im unten angefügten Elternbrief, der auch per ESIS verschickt worden ist!


- Elternbrief zum 08.11.2021

(Stand: 05.11.2021, 19:45 Uhr, Waw)

   

Schülerinnen und Schüler helfen Bedürftigen

Schülerbetreuung der Johanniter unterstützt den WeihnachtstruckerWT Spende Mittel

Die Johanniter-Schülerbetreuung am Adam-Kraft-Gymnasium (AKG) in Schwabach spendete - wie auch viele engagierte Klassen der Schule - ein Weihnachtspaket für Bedürftige in Albanien, Bosnien, Rumänien, der Ukraine und Bulgarien. Aufgrund der derzeitigen Situation werden erstmalig auch Pakete an hilfsbedürftigen Familien in Deutschland übergeben. Seit vielen Jahren beteiligen sich die Kinder der offenen Ganztagsschule der Johanniter am AKG zusammen mit ihren Familien und bestücken einen Geschenkkarton mithilfe einer festen Packliste. 

Dazu spendete rund die Hälfte aller Kinder trotz pandemischer Ausnahmesituation, teilweiser Freistellung und unterbrochenem Besuch durch Quarantänemaßnahmen dringend benötigte Hygieneprodukte, Lebens- und Genussmittel. Das gut gefüllte Paket geht mit vielen anderen auf die Reise zu Bedürftigen nach Deutschland oder Osteuropa.

Dieses Jahr gibt es zusätzlich die Möglichkeit, „virtuelle Päckchen“ zu packen: durch Geldspenden, die Teile des Inhalts oder ein komplettes Päckchen finanzieren. Die eigentlichen Päckchen stellen die bewährten Partner dann in den Empfängerländern zusammen. Auf der Internetseite www.weihnachtstrucker-spenden.de kann jeder ein Päckchen – oder auch zwei und mehr – packen. Bis 18.12.2020 besteht hier die Möglichkeit, den Johanniter-Weihnachtstrucker zu unterstützen.

Weitere Informationen zur Aktion sowie zu Spendenmöglichkeiten: www.johanniter.de/weihnachtstrucker oder auf der Facebook-Fanseite www.facebook.com/JohanniterWeihnachtstrucker.

(Text und Foto: OGTS)