Herzlich willkommen am Adam-Kraft-Gymnasium!

Nachrichten-Ticker zum Corona-Virus

Sehr geehrte Schulfamilie,

der Nachrichten-Ticker soll Sie und euch möglichst zeitnah mit den neusten und wichtigsten Informationen versorgen, die das AKG in der Corona-Ausnahmesituation betreffen. Sobald es Neuigkeiten zum Umgang mit der beispiellosen Schulschließung in Bayern und somit auch am Adam-Kraft-Gymnasium gibt, sind sie hier zu finden.

Wir wünschen der ganzen Schulfamilie, allen Freunden und Angehörigen gute Gesundheit!

(Die Schulleitung)

- Hier geht es zum Corona-Nachrichten-Archiv des AKG.


Informationen zur nächsten Phase der Wiedereröffnung

Für die Zeit nach Tafel Aktuelles 1815977 640den Pfingstferien, in der auch die Jahrgangsstufen 7 bis einschließlich 10 nach derzeitigem Stand wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren sollen, haben wir erste Informationen im nachfolgenden Elternschreiben zusammengefasst. Zudem wird nach und nach eine ergänzende Onlineplattform mit „Microsoft 365/Teams“ am AKG etabliert werden. Ein Informationsschreiben für Eltern und Schüler mit Nutzungsbedingungen findet sich ebenfalls hier:

- Elternschreiben zur nächsten Phase der Wiedereröffnung

- Information für Eltern und Schüler zu MS 365 und den Nutzungsbedingungen

(Stand: 27.05.2020, 17:00 Uhr, Waw)


WiCHTIG: Formular zur Anmeldung für die Notfallbetreuung während der Pfingstferien

Zur Anmeldung für die Notfallbetreuung in den Pfingstferien hat das Kultusministerium ein neues Formular veröffentlicht, das Sie nachfolgend herunterladen und uns über die extra eingerichtete Email-Adresse notfallbetreuung-abitur@akg-schwabach.de oder die üblichen Kontaktmöglichkeiten zukommen lassen können. Bitte melden Sie Ihren Bedarf bis Mo., 25.05.2020 bei uns an, damit wir planen können.

(Stand: 22.05.2020, 13:00 Uhr, Waw)


 

 

„Wissenschaft interaktiv Nachmittag“

Das W-Seminar Bio-Chemie zu Besuch am Campus der FAU Erlangen SüdBild 1

Am Donnerstag, den 20. Februar 2020, durften einige Schüler der Q11 im Rahmen des W-Seminars Bio-Chemie schon einmal Uni-Luft schnuppern.

Los ging´s am so genannten „Roten Platz“ mit einem Rundgang über den Campus der FAU Erlangen-Süd. Die Schülerin Anna Blumenstock – durch ihr Frühstudium bereits ein „alter Hase“ an der Uni - führte alle zur Unibibliothek. Dort durften sich die Schüler schon einmal die FAU-Card ausstellen lassen – wie richtige Studenten.

Nach einer kleinen Stärkung in der Cafeteria des Departments Chemie und Pharmazie konnten sich die W-Seminaristen Plätze in der ersten Reihe des Hörsaals C1 sichern. Hier begrüßte wenig später Dr. Christian Ehli, Schulbeauftragter des Departments Chemie und Pharmazie, alle Schüler/innen und Lehrer/innen zum „Wissenschaft interaktiv Nachmittag“.

Es folgte zunächst eine kurze Einführung in die Geschichte der Universität und das breit gefächerte Studienangebot der FAU Erlangen-Nürnberg durch Dr. Carmen Pospisil, Leiterin der Geschäftsstelle des Departments, mit vielen wertvollen Tipps zur Studien- und Berufswahl.

Danach konnten die Schüler live bei vielen alltagsnahen Mitmach-Experimenten erleben, wie Wissenschaft funktioniert. Beispielsweise durften sie die Fettlösekraft von Spülmittel testen und die Inhaltsstoffe verschiedener handelsüblicher Salz-Sorten untersuchen.

Ganz nebenbei brachte Dr. Christian Ehli den Schülern sehr anschaulich nahe, wie man erfolgreich nach passender Literatur für die W-Seminararbeit recherchiert und gab Tipps für die Herangehensweise an chemische Fragestellungen. So kann beim Anfertigen der W-Seminararbeit nichts mehr schief gehen – und das ganz „ohne Wikipedia“.

Eindrücke vom "Wissenschaft interaktiv Nachmittag" an der FAU sehen Sie hier:

(Text und Fotos: Köbler)