Herzlich willkommen am Adam-Kraft-Gymnasium!

Nachrichten-Ticker zum Corona-Virus

Sehr geehrte Schulfamilie,

der Nachrichten-Ticker soll Sie und euch möglichst zeitnah mit den neusten und wichtigsten Informationen versorgen, die das AKG in der Corona-Ausnahmesituation betreffen. Sobald es Neuigkeiten zum Umgang mit der beispiellosen Schulschließung in Bayern und somit auch am Adam-Kraft-Gymnasium gibt, sind sie hier zu finden.

Wir wünschen der ganzen Schulfamilie, allen Freunden und Angehörigen gute Gesundheit!

(Die Schulleitung)

- Hier geht es zum Corona-Nachrichten-Archiv des AKG.


Tafel Aktuelles 1815977 640 Kultusministerielles Schreiben (KMS) zu Sommerferien und Schuljahr 2020/21

Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo wandte sich am letzten Schultag in einem Schreiben direkt an die Eltern und Erziehungsberechtigten bayerischer Schüler, das im Folgenden nachzulesen ist:

  - KMS Sommerferien und Schuljahr 2020/21

Die Schulleitung des Adam-Kraft-Gymnasiums wünscht allen Mitgliedern der Schulfamilie eine erholsame Ferienzeit und ein gesundes Wiedersehen im neuen Schuljahr!

(Stand: 24.07.2020, 22:30 Uhr, Waw)


Elternschreiben zum Schuljahresschluss

Entgegen der Zeiten, die im ESIS-Schreiben vom 15.07.2020 für die Ausgabe der Zeugnisse genannt wurden, gelten aus Infektionsschutzgründen folgende Termine:

5.-10. Jahrgangsstufe:

Gruppe B: 7:45 Uhr bis max. 8:30 Uhr (30 min. Pause zum Lüften)

Gruppe A: 9:00 Uhr bis max. 9:45 Uhr

Q11: ab 9:30 Uhr

Wir bitten um Beachtung!

(Stand: 16.07.2020, 20:30 Uhr, aktualisiert: 22.07.2020, 21:45 Uhr, Waw)


Offene Ganztagsschule (OGTS) im Schuljahr 2020/21

Über die Betreuungsmöglichkeiten ab Di., 08.09.2020 im Rahmen der OGTS informiert das folgende Schreiben:

(Stand: 16.07.2020, 13:00 Uhr, Waw)

   

„Wissenschaft interaktiv Nachmittag“

Das W-Seminar Bio-Chemie zu Besuch am Campus der FAU Erlangen SüdBild 1

Am Donnerstag, den 20. Februar 2020, durften einige Schüler der Q11 im Rahmen des W-Seminars Bio-Chemie schon einmal Uni-Luft schnuppern.

Los ging´s am so genannten „Roten Platz“ mit einem Rundgang über den Campus der FAU Erlangen-Süd. Die Schülerin Anna Blumenstock – durch ihr Frühstudium bereits ein „alter Hase“ an der Uni - führte alle zur Unibibliothek. Dort durften sich die Schüler schon einmal die FAU-Card ausstellen lassen – wie richtige Studenten.

Nach einer kleinen Stärkung in der Cafeteria des Departments Chemie und Pharmazie konnten sich die W-Seminaristen Plätze in der ersten Reihe des Hörsaals C1 sichern. Hier begrüßte wenig später Dr. Christian Ehli, Schulbeauftragter des Departments Chemie und Pharmazie, alle Schüler/innen und Lehrer/innen zum „Wissenschaft interaktiv Nachmittag“.

Es folgte zunächst eine kurze Einführung in die Geschichte der Universität und das breit gefächerte Studienangebot der FAU Erlangen-Nürnberg durch Dr. Carmen Pospisil, Leiterin der Geschäftsstelle des Departments, mit vielen wertvollen Tipps zur Studien- und Berufswahl.

Danach konnten die Schüler live bei vielen alltagsnahen Mitmach-Experimenten erleben, wie Wissenschaft funktioniert. Beispielsweise durften sie die Fettlösekraft von Spülmittel testen und die Inhaltsstoffe verschiedener handelsüblicher Salz-Sorten untersuchen.

Ganz nebenbei brachte Dr. Christian Ehli den Schülern sehr anschaulich nahe, wie man erfolgreich nach passender Literatur für die W-Seminararbeit recherchiert und gab Tipps für die Herangehensweise an chemische Fragestellungen. So kann beim Anfertigen der W-Seminararbeit nichts mehr schief gehen – und das ganz „ohne Wikipedia“.

Eindrücke vom "Wissenschaft interaktiv Nachmittag" an der FAU sehen Sie hier:

(Text und Fotos: Köbler)