Herzlich willkommen am Adam-Kraft-Gymnasium!

Nachrichten-Ticker zum Corona-Virus

Sehr geehrte Schulfamilie,

der Nachrichten-Ticker soll Sie und euch möglichst zeitnah mit den neusten und wichtigsten Informationen versorgen, die das AKG in der Corona-Ausnahmesituation betreffen. Sobald es Neuigkeiten zum Umgang mit der beispiellosen Schulschließung in Bayern und somit auch am Adam-Kraft-Gymnasium gibt, sind sie hier zu finden.

Wir wünschen der ganzen Schulfamilie, allen Freunden und Angehörigen gute Gesundheit!

(Die Schulleitung)

- Hier geht es zum Corona-Nachrichten-Archiv des AKG.


SommerTafel Aktuelles 1815977 640ferien und Schuljahr 2020/21

Von kultursministerieller Seite erreichten uns mehrere Schreiben mit Konkretisierungen für die Sommerferien und den Start im neuen Schuljahr 2020/21. Die Schreiben sind am 25.06.2020 auch per ESIS zusammen mit einem Elternbrief der Schulleitung verschickt worden und können nachfolgend noch einmal heruntergeladen werden:

Zudem bitten wir dringend um die Abgabe der Anträge zur Kostenerstattung für die entfallene Oxfordfahrt:

(Stand: 25.06.2020, 14:00 Uhr, Waw)


Elternberatung zur Schullaufbahn bei Gefährdung des Vorrückens und Antrag auf Rückerstattung der Stornokosten für die entfallene Oxford-Fahrt

Nachfolgend finden Sie aktuelle, termingebundene Elterninformationen, um deren Beachtung wir bitten:

 

(Stand: 18.06.2020, 13:45 Uhr, aktualisiert: 25.06.2020, 13:30 Uhr Waw)


 

 

Rallye in der Goldschlägerstadt

Klasse 7c erkundet die Altstadt im Rahmen des Geschichtsunterrichts und besucht die Live-Vorführung in der Goldbox des StadtmuseumsSAM 3724 Mittel

Ausgestattet mit Smartphones, der App „Actionbound“ und der Bound „Jubiläumsjahr“ begab sich die Klasse 7c am Freitag, 7. Februar 2020 auf eine digitale Schnitzeljagd durch die Schwabacher Altstadt. Beginnend am Rathaus begegneten die Schüler der Adolph-von-Henselt-Statue, der modernen Mariendarstellung an der Stadtkirche, dem Denkmal für die gefallenen Soldaten des Ersten Weltkriegs im Stadtpark, erkundeten Apothekergarten, Stadtmauer, Standorte der Stadttore, das Franzosenviertel, den Spitalberg und die Spitalkirche, kamen an Stadtbibliothek, Bürgerhaus, ehemaligem Zollhaus, der alten Linde und am Stadtmuseum vorbei, um über die Synagogengasse zum Rathaus zurückzukehren.

Anschließend führte Goldschlägermeister Dieter Drotleff in der Goldbox sein aus dem Mittelalter stammendes Handwerk leidenschaftlich vor. Dabei erkannten die Schüler den enormen Herstellungsaufwand und die Kostbarkeit des Schwabacher Blattgoldes, das sowohl die Fackel der Freiheitsstatue in New York wie auch das Bolschoi-Theater in Moskau sowie Kutsche Queen Elizabeths II. ziert. Mit dem Blattgold einer Dicke von nur 1/14.000 mm vergoldete Herr Drotleff dann einen Schoko-Riegel, der dann genüsslich von Schülern verzehrt wurde.

Zur Wiederholung der Unterrichtssequenz „Stadt im Mittelalter“ eignet sich die lokalhistorische Aktiv-Exkursion hervorragend und bereiteten Schülern wie Lehrer sichtlich großes Vergnügen.

Die Rallye „Jubiläumsjahr“ kann kostenfrei unter: genutzt werden.

Machen Sie sich selbst ein Bild der besuchten Orte:

(Text u. Fotos: Markus Wawrzynek)