Herzlich willkommen am Adam-Kraft-Gymnasium!

Nachrichten-Ticker zum Corona-Virus

Sehr geehrte Schulfamilie,

der Nachrichten-Ticker soll Sie und euch möglichst zeitnah mit den neusten und wichtigsten Informationen versorgen, die das AKG in der Corona-Ausnahmesituation betreffen. Sobald es Neuigkeiten zum Umgang mit der beispiellosen Schulschließung in Bayern und somit auch am Adam-Kraft-Gymnasium gibt, sind sie hier zu finden.

Wir wünschen der ganzen Schulfamilie, allen Freunden und Angehörigen gute Gesundheit!

(Die Schulleitung)

- Hier geht es zum Corona-Nachrichten-Archiv des AKG.


Informationen zur nächsten Phase der Wiedereröffnung

Für die Zeit nach Tafel Aktuelles 1815977 640den Pfingstferien, in der auch die Jahrgangsstufen 7 bis einschließlich 10 nach derzeitigem Stand wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren sollen, haben wir erste Informationen im nachfolgenden Elternschreiben zusammengefasst. Zudem wird nach und nach eine ergänzende Onlineplattform mit „Microsoft 365/Teams“ am AKG etabliert werden. Ein Informationsschreiben für Eltern und Schüler mit Nutzungsbedingungen findet sich ebenfalls hier:

- Elternschreiben zur nächsten Phase der Wiedereröffnung

- Information für Eltern und Schüler zu MS 365 und den Nutzungsbedingungen

(Stand: 27.05.2020, 17:00 Uhr, Waw)


WiCHTIG: Formular zur Anmeldung für die Notfallbetreuung während der Pfingstferien

Zur Anmeldung für die Notfallbetreuung in den Pfingstferien hat das Kultusministerium ein neues Formular veröffentlicht, das Sie nachfolgend herunterladen und uns über die extra eingerichtete Email-Adresse notfallbetreuung-abitur@akg-schwabach.de oder die üblichen Kontaktmöglichkeiten zukommen lassen können. Bitte melden Sie Ihren Bedarf bis Mo., 25.05.2020 bei uns an, damit wir planen können.

(Stand: 22.05.2020, 13:00 Uhr, Waw)


 

 

Gäste aus dem Land des Lächelns

Bereits zum sechsten Mal durfte das Adam-Kraft-Gymnasium eine Delegation seiner chinesischen Partnerschule, der Ningbo Cihu High School, hier in Schwabach begrüßen. Ningbo, an der chinesischen Ostküste gelegen, gilt mit seinen sieben Millionen Einwohnern geradezu als Kleinstadt und ist ca. 150 km von der Metropole Shanghai entfernt. Für das AKG, das Chinesisch als spätbeginnende Fremdsprache anbietet, ist vor allem der interkulturelle Austausch zwischen Schülerinnen und Schülern wichtig. Die Jugendlichen aus Fernost wohnen eine Woche bei Gastfamilien, erkunden Schwabach und Umgebung. Auf dem Programm stehen Ausflüge nach Nürnberg, Ingolstadt und München.

Ein besonderes Highlight für die chinesischen Gäste wird sicher der Besuch des legendären Bürgerfestes am kommenden Wochenende sein, das zu einem traditionellen und fröhlichen Miteinander einlädt.

Die Verbindungen zum „Land des Lächelns“ haben auch über die Schulzeit hinaus Bestand: Ein Absolvent des diesjährigen Abiturjahrgangs erhielt ein Stipendium des Konfuzius-Instituts, um ab September für ein Jahr an der Universität in Peking zu studieren.

Die AKG-Schüler absolvieren ihren Gegenbesuch im Oktober 2019, um ihre Austauschpartner eine Woche an der Schule und im Alltag zu begleiten und im Anschluss zu einer einwöchigen Chinarundreise aufzubrechen.

Text/Foto: Stefanie Ulrich