Herzlich willkommen am Adam-Kraft-Gymnasium!

banner ukraine 

Die gesamte Schulfamilie des Adam-Kraft-Gymnasiums ist zutiefst erschüttert über den Krieg in der Ukraine. Wir denken an alle von diesem Krieg betroffenen Menschen und hoffen auf baldigen Frieden.

  

Informationen zum ÜbertrittAnmeldung 22

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir laden Sie und euch auf einen virtuellen Spaziergang (hier auch datenreduziert) durch unseren Gebäudekomplex und über das Schulgelände ein. So kann man sich einen ersten Eindruck von unseren Räumlichkeiten und unserem vielfältigen Schulleben verschaffen. Auch unser Schulleiter OStD Harald Pinzner möchte Sie und euch in einem Grußwort am Adam-Kraft-Gymnasium willkommen heißen.
Unsere Präsentation fasst noch einmal alles Wissenswerte zusammen und gibt einen umfassenden Überblick zu unserem Ausbildungsprofil, über den Unterricht am AKG, unser pädagogisches Betreuungskonzept sowie über alle wichtigen Termine (Probeunterricht, Anmeldung).

Selbstverständlich können Sie zusammen mit Ihren Kindern auch einen persönlichen Beratungstermin zum Übertritt vereinbaren, indem Sie sich in unserem Sekretariat voranmelden: 09122-6905-0

Hier können Sie sich über die Anmeldemodalitäten informieren.

 

 

Nachrichten-Ticker zum Corona-Virus

Sehr geehrte Schulfamilie,advent 3800429 640

der Nachrichten-Ticker soll auch im Schuljahr 2021/22 über aktuelle Entwicklungen zum Corona-Virus, die das Adam-Kraft-Gymnasium betreffen, zeitnah informieren. Ältere "Posts" sind im Corona-Nachrichten-Archiv des AKG zu finden.

Die Schulleitung

 


- Hygieneempfehlungen an Schulen (Stand 27.4.2022)

- Aktuelle Informationen zum Unterrichtsbetrieb (Stand 27.4.2022)

 

  


Endlich wieder ein Abschied mit „richtiger“ Feier

Abiturienten webIn einer festlichen Verleihung erhielten 98 Abiturientinnen und Abiturienten des Adam-Kraft-Gymnasiums ihre Abschlusszeugnisse
Für den Abiturjahrgang 2022 geht die unvergessliche und aufregende Schulzeit zu Ende. Mit vielen Gratulationen und Auszeichnungen nahmen die Abiturientinnen und Abiturienten ihre Zeugnisse in Empfang - und das zur großen Freude aller endlich wieder in großer Runde!
Dieser Abschlussjahrgang konnte nämlich als erster von inzwischen mehreren „Corona-Jahrgängen“ wieder eine festliche Abiturverleihung im vollbesetzten Markgrafensaal erleben. Auch die Eltern und Angehörigen durften an der Feierstunde teilnehmen. Das freut die Schulgemeinschaft umso mehr, war es im letzten Jahr doch nur möglich, diese per Live-Stream zu verfolgen. Alisa Mayer und Doris Hu, beide Q11, rundeten durch ihre musikalischen Beiträge am Flügel die festliche Stimmung ab.

AKG-Schüler ins Stipendiatenprogramm „Botschafter Bayerns“ aufgenommen

Überreichen der StipendienurkundenKultusminister Michael Piazolo hat am vergangenen Freitag im Kultusministerium in München Stipendien an 12 bayerische Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern vergeben, darunter an den AKG-Schüler Paul Trautwein aus der 9. Jahrgangsstufe (2. von links).
„Ein Auslandsaufenthalt bietet insbesondere für junge Menschen einmalige Chancen und Erfahrungen, die unglaublich wertvoll und prägend für die persönliche Entwicklung sind. Doch er ist zum Teil auch ein Schritt ins Ungewisse, der innere Bereitschaft und sicher auch etwas Mut erfordert“, sagte Kultusminister Michael Piazolo laut KM-Pressemitteilung. Nach der erfolgreichen Bewerbung für das Stipendiatenprogramm ‚Botschafter Bayerns‘ wird der 15-jährige Schüler das nächste Schuljahr in Brasilien verbringen. Während des Auslandsaufenthalts lebt Paul bei einer Gastfamilie, geht zur Schule und lernt das Land, die Kultur und die Menschen vor Ort kennen.

„Wir sind zurück“ – erstes Sommerkonzert nach der langen Corona-Pause

Bigband1Das lange Warten hatte ein Ende: Das Sommerkonzert des Adam-Kraft-Gymnasiums, neben dem Weihnachtskonzert eine feste musikalische Institution innerhalb der Schulfamilie und in der über zweijährigen coronabedingten Pause schmerzlich vermisst, konnte an einem lauen Frühsommerabend endlich wieder im Markgrafensaal stattfinden. Voller Vorfreude fanden sich die zahlreichen Schülerinnen und Schüler, deren Familien, Lehrkräfte und viele weitere Gäste ein, um gemeinsam die verbindende Kraft der Musik zu zelebrieren und das bunte Programm zu genießen.

Eine beängstigende Zukunftsvision durch totale Überwachung

Das Mittelstufentheater spielt „Der Circle“ frei nach Dave Eggers gleichnamigem Roman.
Foto 6Teilen ist Heilen! Tracking durch implantierte Chips für die Sicherheit aller Kinder dieser Welt! Demokratie pur, über einen personalisierten Pflichtaccount im World Wide Web, mit der Verpflichtung das Wahlrecht zu nutzen! Allzeit die Gesundheit im Blick - durch einen Schluck-Sensor im Körper! Weltweit Kameras im Daumenformat für eine optimale Vernetzung und bestmögliche Informationsbeschaffung!
So sieht es die Zukunftsvision des Internetgiganten „Der Circle“ vor, um das sich das Theaterstück der zehnköpfigen Schauspielgruppe des Adam-Kraft Gymnasiums unter der Leitung von Stephanie Hitzler drehte.

Zeitdiebe und jede Menge Konflikte am AKG

Collage HPAm Dienstag, 24. Mai, feierten die diesjährigen Produktionen der Theaterklasse und des Unterstufentheaters am Adam-Kraft-Gymnasium ihre Premieren im vollbesetzten Blauen Theater der Schule.
Seit nunmehr sechs Jahren gibt es am AKG die Theaterklasse. Die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse haben in der 5. und 6. Jahrgangsstufe einmal pro Woche im Klassenverband Theaterunterricht. Parallel dazu bietet das Unterstufentheater allen anderen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 7 die Möglichkeit, sich auf der Bühne auszuprobieren. In einer Doppelaufführung zeigten die insgesamt 44 Teilnehmenden der beiden Gruppen ihr Können.