Herzlich willkommen am Adam-Kraft-Gymnasium!

Titel Broschure

 

Sehr geehrte Schulfamilie,

liebe Besucher unserer Homepage,

mittlerweile ist es den Systembetreuern des Adam-Kraft-Gymnasiums gelungen, den technischen Defekt weitestgehend zu beheben. Alle Lehrkräfte des Adam-Kraft-Gymnasiums sind nun wieder per E-Mail erreichbar.

Wir wünschen allen ein angenehmes und erfolgreiches Schuljahr 2019/20.

Fotometer für die Forschung

Mazurczak-Stiftung und Elternbeirat investieren in ein MINT-Projekt

Mit der Gerhard Mazurczak Stiftung wurde im Juli 2009 erstmals eine unselbständige Stiftung unter dem Dach der Bürgerstiftung „Unser Schwabach“ errichtet. Sie dient explizit der Förderung des naturwissenschaftlichen Nachwuchses in der Stadt Schwabach. In besonderer Weise profitiert derzeit davon das Adam-Kraft-Gymnasium. Der achtköpfigen Jugend forscht-Gruppe um die Lehrkräfte Monika Kroll und Martin Engerer wurden bereits vor zwei Jahren 5000 Euro für den Bau eines Bioreaktors zur Verfügung gestellt. Jetzt investierten sowohl die Mazurczak-Stiftung, als auch der Elternbeirat erneut in eine dringend benötigte Gerätschaft: Ein hochwertiges Spektralfotometer im Wert von 5760 Euro konnte angeschafft werden.

Dies ermöglicht vielfältige computergestützte Analysen. So wird im Rahmen des MINT-Projekts „Vom Bioreaktor zur Brennstoffzelle“ die Schadstoffbelastung in den Abgasen einer Brennstoffzelle erforscht. Derzeit wird auch der Nitratbelastung in der Schwabach auf den Grund gegangen. Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist der Oberstufenunterricht in den Fächern Chemie und Biologie. Damit können neue unterrichtliche Akzente gesetzt werden.

Die Gründerin der Stiftung, Barbro Mazurczak, besuchte das Projekt zusammen mit Angela Novotny, Stiftungsratsvorsitzende der Bürgerstiftung, um sich vor Ort von den Schülerinnen und Schülern ihre Fortschritte präsentieren zu lassen.

Text/Foto: Stefanie Ulrich